Neubau Dreifachsporthalle
Von einem Baumhain umgeben, fügt sich die Sporthalle in ihrem „ grünen Kleid“ selbstverständlich in die Naturlandschaft ein. Zur Schleißheimerstraße und zur Autobahn geschlossen, öffnet sich das Gebäude mit seinem weit auskragenden Vordach zu den angrenzenden Sportplätzen. Die großzügig angelegte Außentreppe schafft direkte Verbindung zu den Sportanlagen und bezieht die neue, nördlich gelegene Beachvolleyball-Anlage mit ein. Im Inneren der Dreifachsporthalle liegt abgesenkt die multifunktionale Sportfläche, die als „Herzstücke“ der Halle in kräftiger Farbe den Charakter des Hauses prägt. Eine mobile Tribüne kann bei Sportgroßveranstaltungen 300 Zuschauer aufnehmen. Zusätzlich zu den drei Hauptspielfeldern wurden weitere Sporträume eingebaut. Ausgestattet mit Aufwärm- und Gymnastikräumen, Konditionsraum, 50-Meter-Laufbahn mit Weitsprunggrube und einem 10 m hohen inneren Kletterturm bereichert das neue Gebäude das Angebot für die Garchinger Sportvereine und Schulen.

Bauherr:
Stadt Garching
Standort:
Schleißheimer Straße 34, Garching
Fertigstellung:
2011
Leistungsphasen:
1-9 nach HOAI
Farbdesign:
Herbert Kopp / CADA, München
Landschaftsarchitekt:
Adler & Olesch
Fotos:
Stefan Müller-Naumann